Kunden

ZF Sachs

ZF Sachs ist Teil des ZF-Konzerns, einem weltweit führenden OE. Das Unternehmen steht für maßgeschneiderten Lösungen, Bauteile höchster Qualität und diveres Dienstleistungen. Kunden sind die Automotive-Industrie, aber auch Non-Automotive-Märkte wie Landwirtschaft, Baugewerbe, Eisenbahn, Schifffahrt und Windenergie. ZF Sachs ist Hersteller hochwertiger SACHS Dämpfer und Stoßdämpfer und produziert zudem Kupplungen.

ALSTOM

In Deutschland bietet Alstom innovative Lösungen für nachhaltige Mobilität und ist einer der führenden Anbieter von Bahntechnik für U-Bahnen, S-Bahnen, Straßenbahnen, Regionalzüge, Lokomotiven und Signaltechnik. So sind beispielsweise aa. 70 % der in Deutschland verkehrenden Hochgeschwindigkeitszüge mit ETCS-Signaltechniklösungen von Alstom ausgestattet. Aktuell ist das Unternehmen Deutschlands einziger Hersteller von Infrastruktur-, Signal- und digitalen Mobilitätslösungen, der Wartung, Service und Modernisierung aller Nahverkehrszüge und deren Komponenten für Baureihen aller Hersteller anbietet.

BES BOLLMANN

Das Unternehmen ist Anbieter im Bereich intelligenter Trocknungslösungen und zudem Partner für die Entwicklung und Realisierung maßgeschneiderter Trockenkammern mit garantierter Trocknungsdauer. Die Technologie kommt u. a. in der Holzbranche, i Holzsägereien, bei der Palettenherstellung und in der holzverarbeitende Industrie zum Einsatz. Zudem werden BES BOLLMANN Lösungen in der Automobilindustrie, der Möbel- und Verpackungsbranche, der Prozessindustrie sowie die Lebensmittelbranche eingesetzt.

ABB

ABB ist ein Technologieführer bei der digitalen Transformation von Industrien und ist schwerpunktmäßig in der Elektrifizierung, der Industrieautomation, der Antriebstechnik und der Robotik & Fertigungsautomation, die beispielsweise durch die Digitalplattform ABB Ability™ unterstützt werden.

LMT Group

Die LMT Group ist eine international tätige – in Familienbesitz befindliche – Unternehmensgruppe. Schwerpunkte des Unternehmens sind die Produktion von Lösungen für globale Märkte im Spezialmaschinenbau (Fette Compacting) und bei Präzisionswerkzeugen (LMT Tools).

Continental

Der Konzern bietet neben Automobilprodukten und Non-Automotive Produkte auch Reifen, Sicherheitstechnologien, Lösungen für die Vernetzung und den Klimaschutz sowie Infotainment Applikationen, intelligente Transportation Systeme, Mobilitätsdienste und Lösungen für das Automatisierte Fahren.

GETRAG

Die GETRAG gehört heute zur kanadischen Magna PT B.V. & Co. KG und ist ein deutscher Hersteller von Getrieben und Getriebekomponenten für PKW und leichte Nutzfahrzeuge. Die Abkürzung PT steht für Powertrain. Das Leistungsspektrum der früheren GETRAG Getriebe- und Zahnradfabrik Hermann Hagenmeyer GmbH & Cie KG umfasste u. a. die Produktion von Motorradgetrieben und Getrieben für die Automobilindustrie. Die Produktpalette umfasste manuelle und Doppelkupplungsgetriebe sowie Getriebe für Hybrid- und Elektrofahrzeuge.

Zeppelin
Systems GmbH

Der Zeppelin Konzern agiert als Managementholding und sechs Strategischen Geschäftseinheiten sowie dem Strategischen Management Center Zeppelin Digit, in welchem alle Kompetenzen und Ressourcen im Bereich IT, Digitalisierung und Innovation gebündelt sind. Zum Konzerns zählen neben dem Geschäftsbereich Baumaschinen (Zentraleuropa, Nordics & Eurasia) auch Rental, Power Systems und Anlagenbau.

IMSTEC

Die Kernkompetenz des Unternehmens liegt nach eigenen Angaben in der Entwicklung maßgeschneiderter kundenspezifischer Prozesse für die Pharmaindustrie, die Medizintechnik und die Feinwerktechnik. IMSTEC integriert Lösungen und führen im „One-stop-Shop“ alle notwendigen und zielführenden Schritte. So entstehen Komplettlösungen für automatisierte Prozesse in Compliance mit GxP. Somit können zertifizierungskonforme Produktionsabläufe sichergestellt werden.

DESMA

DESMA realisiert schlüsselfertige, ressourcenschonende Systemlösungen zur Produktion von technischen Gummi- und Silikonformartikeln mit Spritzgießmaschinen. Mit innovativen Technologien und einem umfassenden Service im Werkzeugbau und der Spritzgießtechnik realisiert das Unternehmen Anlagen auf denen Produkte für Automobile, Schiffe, Energieversorgungsanlagen oder medizinischen Geräten produziert werden.

Hahn Automation

HAHN Automation ist ein Spezialmaschinenbauer. Das Unternehmen entwickelt Lösungen für die Automatisierung von Produktionsprozessen. Spezialisiert ist das Unternehmen vor allem auf die Automatisierung von Montage- und Prüfprozessen von Gummi-, Kunststoff- und Metallteilen.

NELA

Die NELA Gruppe ist ein internationales mittelständisches Unternehmen mit einem technologisch anspruchsvollen Produktprogramm optischer Inspektions- Register- Prüf- und Sortiermaschinen und den damit verbunden Automatisierungsanlagen. Zu den Zielmärkten zählen die Druck, Papier, Kunststoff, Kautschuk, Metall, Keramikindustrie. NELA produziert Sinterteile mit Branchenanwendungen in Print, Automotive, Medizintechnik und Life Science.

SANDVIK

SANDVIK ist ein Unternehmen mit hoher Expertise in der Metallbearbeitung, der innovative Lösungen wie etwas Zerspanungswerkzeuge sowie umfassendes Prozess- und Anwendungswissen für die Luftfahrt- und Automobilindustrie, den Formen- und Gesenkbau, die Medizintechnik, aber auch für den Öl- und Gassektor bzw. die Bereiche Kondensationsenergie und Windenergie entwickelt.

Krups

Die KRUPS Automation GmbH liefert u. a. Transfersysteme im Bereich der Montage-Automation, sowie von Fördersystemen für verschiedenste Anwendungen. Die entwickelten Transfersysteme werden kundenspezifisch realisiert und auf die Produktionsabläufe der Kunden angepasst. KRUPS Werkstückträger Transportsysteme haben sich weltweit in der Automobilindustrie, aber auch in anderen verschiedensten Branchen bewährt.

MS-Ultraschall

Das Unternehmen hat die Ultraschall-Technologie etabliert und bietet technische Lösungen für komplexe Schweißprozesse für den Bereich Automotive, die Verpackungstechnik / Food, die Textilindustrie, die Medizintechnik, den Bereich Konsumgüter und nicht zuletzt für elektrische Komponenten.

CompAir

Das Unternehmen ist Anbieter von Druckluftlösungen wie etwa Schrauben-, Kolben, Zentrifugal- und fahrbaren Kompressoren sowie Druckluftaufbereitungslösungen und Zubehörprodukten. Zum Einsatz kommen die Produkte beispielsweise in der Lebensmittelindustrie, in Pharmaunternehmen, in der chemischen Industrie, im Bereich Automotive oder auch in der Elektronik und industriellen Fertigung.

Hassia Verpackungs­maschinen GmbH

Das Unternehmen – heute Teil der IMA Dairy & Food Holding GmbH– ist Spezialist für den Bau von Verpackungsmaschinen für die Milch- und Lebensmittelindustrie. Im Portfolio finden sich beispielsweise Form-, Füll- und Verschließmaschinen (FFS) für Becher, Portionspackungen, Stickpackungen und Beutel sowie Füll- und Verschließmaschinen für vorgeformte Tassen, Becher und Flaschen.

Adam ­Anlagenbau

Der Maschinenbauer montiert und fertigt Maschinen, technische Anlagen sowie Sonderkonstruktionen im Bereich Stahlbau. Neben Sägeanlagen oder hydraulischen Anlagen werden zudem Maschinen für die Hub- und Fördertechnik, das Coilhandling oder den Formenbau konstruiert und gebaut.

VETEC Ventil­technik GmbH

Die Firma entwickelt und produziert Drehkegelventile und pneumatische Antriebe sowie Sonderventile für industrielle Anwendungen. Im Fokus: die Regelung von gasförmigen, dampfförmigen, flüssigen und feststoffbeladenen Durchflussmedien. Die Lösungen kommen u. a. in der Öl- und Gasindustrie, in Raffinerien der Petrochemie, im Anlagenbau, in der Metall-, Papier- oder Lebensmittelindustrie zum Einsatz.

HOSOKAWA KOLB GMBH

Die Anton Kolb Maschinenbau GmbH fertigt Lösungen in der Kunststoffindustrie. Vor einigen Jahren schloss sich das Unternehmen mit dem Technologieführer in der Blasfolienextrusion – der Hosokawa Alpine AG – zusammen und firmiert seither als Tochter. Hergestellt werden Folienwickler und Abzüge.